Was ist ein Schnelltest auf Geschlechtskrankheiten?

Küssen Geschlechtskrankheit
Kann Küssen zu einer Geschlechtskrankheit führen?
April 26, 2018
Deutschland Geschlechtskrankheiten
In Deutschland auf Geschlechtskrankheiten testen
April 30, 2018
Show all
Schnelltest auf Geschlechtskrankheiten

Was ist ein Schnelltest auf Geschlechtskrankheiten?

Ein STD (= Geschlechtskrankheit) Schnelltest ist eine Möglichkeit eine schnelle und erste Erkenntnis über den eigenen Gesundheitszustand zu erhalten. Oft ist ein Schnelltest ein Urintest, der den Urin des Betroffenen auf Krankheitserreger untersucht. Viele Menschen haben den Verdacht sich mit einer Geschlechtskrankheit angesteckt zu haben, möchten aber nicht zum Arzt gehen oder sich einem anderen Menschen anvertrauen, da dies ein sehr intimes und auch peinliches Thema sein kann. Ein Schnelltest ist damit ideal, um einen Verdacht zu bestätigen. Der Arzttermin wird damit aber nur umso dringender und sollte bei positivem Ergebnis eines STD Schnelltests definitiv als nächstes in Angriff genommen werden.

Wie funktioniert ein Schnelltest?

Unsere Tests sind Urintests, die ihren Urin gründlich untersuchen und Krankheitserreger im Urin erkennen. Sie urinieren dazu einfach in einen sauberen Becher und halten einen Teststreifen in den Urin. Dann ziehen sie den Streifen wieder hinaus und betrachten die Färbung an der Testfläche. Die Farbe ist der Indikator für die Menge der Krankheitserreger, die sich in ihrem Urin befinden. Sie können die Farbe mit einer den Farben einer Indikatortabelle vergleichen, um ein genaues Ergebnis abzuleiten. Die Schnelltests sind zu 98% zuverlässig und liefern ein Ergebnis in gerade mal zehn Minuten. Teure Labortests kosten deutlich mehr Geld und Aufwand. Der Abstrich an der Harnröhre kann auch sehr unangenehm sein. Ein Schnelltest ist allerdings nicht mehr als eine Ergänzung, die zuerst vorgenommen werden kann, um einen Verdacht zu bestätigen.

Ist ein STD Schnelltest notwendig?

Ja und Nein. Wer einen Schnelltest machen möchte, der wird sich über das Angebot der Tests freuen und kann mit ihnen ganz privat und diskret überprüfen, ob die Möglichkeit einer Geschlechtskrankheit besteht. Jemand der erste Symptome hat, sich aber nicht wirklich sicher ist, aber auch nicht direkt zu einem Arzt gehen möchte, der wird sehr gerne auf einen STD Schnelltest zugreifen. Für diese Person wäre ein Schnelltest optimal und ein willkommener erster Schritt im Kampf gegen die Geschlechtskrankheit. Jemand der direkt zum Arzt gehen mag und kann, der wird auf einen Schnelltest eher verzichten, da der Schnelltest nur einen ersten Screening Test darstellt. Der Arztbesuch und damit verbundene Labortest bleiben weiterhin notwendig und sollten auf keinen Fall weiter hinausgezögert werden, wenn der Schnelltest positiv ausgefallen ist. Ebenso sollte bei einem negativen Schnelltest aber anhaltenden Symptomen trotzdem ein Labortest gemacht werden, ganz einfach um 100%ige Klarheit zu bekommen.

Der Labortest bleibt Pflicht

Eine Geschlechtskrankheit sollte niemals nachsichtig behandelt werden, denn sie kann ernsthafte Folgen für ihre Gesundheit haben. Ihre Gesundheit ist mit ihr wichtigstes Anliegen, weshalb eine Geschlechtskrankheit sofort diagnostiziert werden sollte und mit Antibiotika behandelt werden sollte. Nur dann ist eine vollständige Heilung ohne weitere Folgen möglich. Bleibt die Behandlung aus kann es abhängig von der Krankheit zu Entstellungen, starken Schmerzen, Unfruchtbarkeit oder sogar dem Tod kommen. Dies möchten wir in jedem Fall vermeiden, weshalb wir ihnen ans Herz legen, sich an diese Anweisungen zu halten und solch eine Krankheit ernst zu nehmen. Mit einem unserer Tests ist der erste Schritt in die richtige Richtung schon getan. Als nächstes sollte ein Besuch bei ihrem Hausarzt anstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.